Hundeführerstützpunkttraining mit Dirk Wernet

Am 06.07.2014 fand bei bestem Wetter und hochsommerlichen Temperaturen in unserer OG Elzach ein offizielles Stützpunkttraining mit unserem Vereinsmitglied Dirk Wernet, Lehrhelfer der LG Baden statt.  An dieser Stelle darf bereits die sehr positive Teilnehmerzahl von über 20 Hundefreunden aus den umliegenden Ortsgruppen erwähnt werden, die mit und auch ohne Hund voller Elan bei der Sache waren! 

Roland Dufner, Vorstand der OG Elzach, begrüßte alle Teilnehmer und Gäste die zu dem Stützpunktraining zahlreich erschienen waren. Fortbildungsleiter Dirk Wernet begrüßte die Teilnehmer ebenfalls aus den Ortsgruppen Schweighausen, Kinzigtal, Opfingen und Waldkirch. Er gab den Tagesablauf bekannt. Vormittags behandelte er die Unterordnung, gefolgt vom Schutzdienst nach dem Mittagessen.

Bei der Unterordnung ging Dirk Wernet auf jeden einzelnen Hund und auf dessen Hundeführer gezielt ein. Jeder stellte seine persönlichen Probleme dar. Gemeinsam mit den anwesenden Teilnehmern wurden die unterschiedlichen Problematiken erörtert und mögliche Trainingseinheiten gestaltet. Dazu gehörten das Fußlaufen, das Apportieren, die Grundstellung sowie das Arbeiten mit Beißwurst und Bällen. Es wurde ebenfalls die Bestätigung mit dem Klicker gezeigt. Am Training waren Hunde unterschiedlicher Rassen und Größen beteiligt.

In der Mittagszeit wurde herzhaft gegrillt. Dazu gab es ein reichhaltiges Salatbuffet sowie Kaffee und Kuchen. Nach dem Essen ging es dann ausschließlich um das Thema Schutzdienst. Diskutiert und trainiert wurden das Stellen und Verbellen, Anbissübungen, Griffverbesserungen, Trennen mit Ablassen und Einholen bei der langen Flucht.

Gegen Ende durften sich noch drei Schutzdienstlehrlinge versuchen und ihr Können an verschiedenen Hunden üben. Dirk Wernet zeigte Ihnen verschiedene Vorgehensweisen, wie man den Hund annehmen kann. Während des gesamten Tagesverlaufs trainierte Dirk Wernet Figurant, Hund und Hundeführer.

In einer abschließenden Ansprache vor Teilnehmern und Gästen bedankte sich Roland Dufner bei Dirk Wernet für den überaus lehrreichen Tag. Dank galt auch allen, die zu dem Gelingen an diesem Tag beigetragen haben. Dirk Wernet selbst bedankte sich ebenso bei allen Teilnehmern und Zuschauern und hoffte, dass er für zukünftige Trainingseinheiten viele Tipps mit auf den Weg geben konnte. Er betonte, dass dieser Tag für ihn erfolgreich und ereignisreich war.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>