Kinderferienprogramm 2013

Kinderferienprogramm 2013

Am Freitag den 06.09.2013 hatten 21 Kinder beim Hundeverein OG Elzach in der Schwarzwalstr. 3a einen sonnigen, lehr- und auch bewegungsreichen Tag mit dem „besten Freund des Menschen“, dem Hund.

In einer Theorieeinheit wurde der Umgang mit dem Hund erläutert um ihn anschließend auf dem Platz mit den Vierbeinern praktisch umzusetzen. Es wurde Fährtenarbeit erklärt und gezeigt in dem der belgische Schäferhund Rex und die Schäferhündin Pira Gegenstände und versteckte Kinder suchten. Auf dem Hundeplatz durften die Kinder sich erst gegenseitig, ohne Worte zu benutzen, über einen Agilityparcour schicken um am eigenen Leib zu erfahren, dass es gar nicht so leicht ist Befehle zu verstehen und einen Hund richtig zu führen. Mit Eifer übersprangen die Kinder Hürden, liefen Slalom oder krochen sogar durch einen Tunnel, mal mit, mal ohne Hund.

Am Mittag stärkten sich die Kinder mit Spagetti Bolognesse und Eis zum Nachtisch . Kreativ ging es am Nachmittag weiter, viele Kinder, vor allem die Mädchen, hatten ihre Freude damit, sich verschiedene Hundegesichter in das Gesicht schminken zu lassen. Danach durften sie sich und ihre Eindrücke auf einer großen Kollage verewigen, die zum Andenken an das Kinderferienprogramm 2013 im Clubheim aufgehängt wurde. Gegen Ende des Tages lies eine Horde Welpen die Kindergruppe in Knuddelstimmung kommen. Abgeschlossen wurde das bewegungsreiche Programm erneut mit dem Versuch den Agilityparkour im Wettkamp gegen den Hund oder andere Kinder zu durchlaufen.

An diesem Tag erfuhr jedes Kind etwas über Hundeerziehung und Hundesport, übte den Umgang mit dem Hund, lernte verschiedene Rassen wie Biegel, Jack Russel, Französische Bulldogge, Rotweiler, Schäferhunde und auch Mischlinge kennen und durfte selbst aktiv einen Hund führen und mit ihm arbeiten. Am Schluß waren alle geschafft ob Hund oder Kind.

Ein Gedanke zu “Kinderferienprogramm 2013

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>